Inhalt

Veranstaltung

Games-Master 2016

Abschlußarbeiten


07.07.2016 / Finkenau 35, Forum Finkenau

Auch im Sommersemester 2016 wurden die Abschlussprojekte der Masterstudenten vom "Games"-Teilstudiengang an der HAW Hamburg vorgestellt. Die Fünf Projekte wurden dem Publikum durch kurze Präsentationen, Trailer, Demos und Simulationen näher erläutert. Die Entwicklerteams von "Suite 59", "Grow", "Tiny's Clicker Quest", "Believe" und "Marbloid" erklärten ihre Projekte und luden auf ein anschließendes Probespiel ein.

(Sw)

Info ausblenden

Clip 06: "Marbloid" / 10:38 min

Kein Flash Plug-In installiert!
Zum ansehen des Videos benötigen Sie den Adobe Flasher ab Version 10.

skalierbares Video im Popup-Fenster öffnen

Das dynamische Duo "Supyrb" (Andreas Gaschka und Johannes Demi) stellt sein Projekt "Marbloid" vor.
Marbloid ist ein fesselnder 3D Plattformer für iOS mit intuitiver Accelerometer-Steuerung und einem motivierenden Metagame, in dem der Spieler eine Billion Punkte sammeln muss, um so den Exit zu schaffen.
Marbloid ist ein iOS Spiel für fashionaffine, urbane Menschen zwischen Zwanzig und Dreißig beider Geschlechter.
Marbloid präsentiert sich im Vaporware Stil: Marmor trifft auf Windows 95, auf Emojis, auf Monstera Deliciosa, auf griechische Statuen, auf heruntergepitchte Fahrstuhlmusik. Der Release ist geplant für den 27. Oktober.

Event /Games-Master 2016
Veranstaltung /Abschlußarbeiten
Beteiligte Personen /Andreas Gaschka, Johannes Deml

(TB)


Clips