Inhalt

Meldung

DMI-Antrittsvorlesungen vom 20. Januar 2009

Aufzeichnung des Streams jetzt online


Videostream abrufen


Forum Finkenau: DMI-Antrittsvorlesungen

Die Fakultät Design, Medien und Information (DMI) lädt im Rahmen des „Forum Finkenau“ zu öffentlichen Antrittsvorlesungen in die Armgartstraße 24 ein.

Am Dienstag, 20. Januar, stellen drei neu berufene Professoren ihre Arbeits- und Lehrgebiete vor. Es referieren Prof. Dipl.-Ing. Thomas Görne, Prof. Dr. phil. Ulrike Verch sowie Prof. Dipl.-Bibl. Christine Gläser. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Prof. Dipl.-Ing. Thomas Görne, berufen für Audio- und Lichtdesign, Audio-Video-Technik, Medien und Wahrnehmung lehrt am Department Technik. In seiner Lehre behandelt er einerseits technische Themen wie Raumakustik, Fernsehtechnik und Signalübertragung sowie andererseits ästhetisch-kulturwissenschaftliche Themen wie Klang- und Medienästhetik, Wahrnehmung oder Medienkultur und Dramaturgie. Prof. Thomas Görne war 13 Jahre Tonmeister in den Filmstudios Babelsberg und forschte über künstliche neuronale Netze und Musikalische Akustik. Er lehrte in Berlin und Detmold Technische Akustik und Musikübertragung und ist Gründer des CD-Labels Carpe Diem für Alte Musik.

Prof. Dr. phil. Ulrike Verch, berufen für Digital Rights Management und Medienprodukte, lehrt am Department Information. Im Mittelpunkt ihrer Präsentation steht das Urheberrecht. Unter dem Titel „Lizenzen, Kopierverbote und Tantiemen: Wie frei ist die Wissenschaft?“ wird sie über Lizenzverträge, Verwertungsgesellschaften, Schrankenregelungen und den Kopierschutz referieren sowie auf Aspekte wie Open Access und Creative Commons zu sprechen kommen.

Prof. Dipl.-Bibl. Christine Gläser, berufen für Informationsdienstleistungen, elektronisches Publizieren, Metadaten und Datenstrukturierung, lehrt ebenfalls am Department Information. Der Titel Ihrer Antrittsvorlesung lautet: „Informationsdienste als Kernaufgabe von Bibliotheken: Anforderungen und Entwicklungen“. Die Darstellung ist geprägt von ihrem in praktischer Bibliotheksarbeit gewachsenen Selbstverständnis und bietet eine Auswahl wichtiger Themen des Lehrgebiets. Dazu gehören Aspekte wie Servicequalität, inhaltliche Innovation und technische Entwicklung sowie organisatorischer Wandel von Informationsdiensten.

Die Veranstaltung wird von der Dekanin der Fakultät DMI, Prof. Dorotha Wenzel, moderiert und auf den Seiten der ELBE-Studios live gestreamt.

Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

DMI-Antrittsvorlesungen
20. Januar 2009
20.00 - 21.30 Uhr

HAW Hamburg
Armgartstraße 24, Aula

()