Inhalt

Meldung

Klangsymposium

Michel Chion zu Gast im Forum Finkenau

In den ersten beiden Tagen des "klingt gut!" Symposiums für Tongestaltung auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg fanden bereits einige interessante Veranstaltungen statt. Auch am letzten Tag können sich die Besucher nochmals an Performances erfreuen oder an Workshops teilnehmen. Das Programm bietet für Fans der experimentellen Musik ein besonderes Highlight: Der französische Künstler Michel Chion präsentiert audiovisuelle Arbeiten und spricht im Forum Finkenau mit Prof. Hans-Jörg Kapp über Musique Concrète und den Aufbau von Klängen. Michel Chion lehrt an der Univeristät Paris III und gilt als einflussreicher Theoretiker im Bereich des Film-Sounddesigns. Der Vortrag beginnt um 15:00 Uhr.

Wo? Kunst- und Mediencampus Hamburg, Finkenau 35
Wann? 06.06.2015, 15:00 Uhr

Mehr Informationen:
www.klangsymposium.de
www.facebook.com/klingtGutHamburg
www.centerforvisualmusic.org/Raumlichtkunst.html
www.blurrededges.de


Web /Klingt gut! (Symposium für Tongestaltung auf dem Mediencampus Hamburg)

(uw)