Inhalt

Person

Prof. Jürgen Frisch

Seit März 2007 ist er an die HAW berufen worden und lehrt im Fachberich Design: Modedesign und Entwurf

Herkunft
Prof. Frisch wurde am 12.02.1966 in Leonberg, Württemberg geboren.

Berufliche Laufbahn und Wirken
Er studierte in der Modeklasse von Jean- Charles de Castelbajac und Vivienne Westwood an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, wo er auch sein Diplom machte zum Thema „VEB - Volkseigene Bekleidung“. Danach war er als künstlerischer Mitarbeiter für Bekleidungsdesign am Lehrstuhl von Vivienne Westwood an der Hochschule der Künste in Berlin tätig. Im Januar 2003 war er am Design und Entwurf von „ribcap“, einer Kollektion von Strickmützen mit integriertem Kopfschutz beteiligt. Im November 2004 eröffnet Prof. Frisch seinen eigenen Laden in Berlin, in dem er halbjährlich das „Frisch Label“ präsentiert. Sein Frisch Label ist zudem preisgekrönt. Mit seinen Kollektionen ist er schon weit herumgekommen, diese wurden schon in Paris, Tokio und Berlin präsentiert Auch in den Modemagazinen wie Vogue sind seine Kollektionen zu finden. Zudem war er öfters Jury- Mitglied verschiedener Abschlussarbeiten an Modeschulen.

Quelle
Frisch

Info ausblenden

Clips