Inhalt

Person

Dr. Phil. Kathrin Voss

Kathrin Voss
Dr. Phil. Kommunikations- und Politikwissenschaft
Geburtsdatum: 1974 in Bad Segeberg.

Herkunft
Dr. Kathrin Voss wurde 1974 in Bad Segeberg, Schleswig-Holstein geboren.

Ausbildung
Von 1994 bis 2000 absolvierte V. ein Magister-Studium der Politikwissenschaften, Journalistik, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg und an der University of California at Berkeley, USA. Von 2003 bis 2006 promovierte V. zum Thema "Öffentlichkeitsarbeit von Nichtregierungsorganisationen in den USA und Deutschland" an der Arbeitsstelle Medien und Politik der Universität Hamburg, gefördert durch ein Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung.

Wirken
Mehrjährige Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Journalistik, Beratung und Ausführung von Event-Organisation, Forschung und Lehre und als Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg und Dozentin.
Zusätzlich nahm V. Lehraufträge an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wahr.

Werke
2010 (in Vorbereitung) - „Grassrootscampaigning und Chancen durch neue Medien" In: Aus Politik und Zeitgeschichte

2010 (in Vorbereitung) - „Der Weg zum Bürger: Online-Kommunikation“ Iin: Hoffjann, Olaf / Stahl, Roland (Hrsg.)

(2010): Kommunikationsmanagement in Verbänden – ein Handbuch. Wiesbaden

2009 - „NGOs und ihre Öffentlichkeitsarbeit“ In: Böhm, Justus / Albersmeier, Friederike / Spiller, Achim (Hrsg.) (2009): Die Ernährungswirtschaft im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit. Köln

2008 - „Wie politische Öffentlichkeitsarbeit entsteht – Ein Einblick in PR-Abteilungen von Nichtregierungsorganisationen“ In: Sarcinelli, Ulrich / Tenscher, Jens (Hrsg.) (2008): Politikherstellung und Politikdarstellung: Beiträge zur politischen Kommunikation. Köln

2008 - „Nichtregierungsorganisation und das Social Web: Mittel der Zukunft oder Bedrohung?“ In: Zerfaß, Ansgar / Welker, Martin / Schmidt, Jan (Hrsg.) (2008) Kommunikation, Partizipation und Wirkungen im Social Web – Band 2: Strategien und Anwendungen: Perspektiven für Wirtschaft, Politik, Publizistik. Köln

2007 - „Öffentlichkeitsarbeit von Nichtregierungsorganisationen - Mittel, Ziele, interne Strukturen" (Schriftenreihe: Organisationskommunikation. Studien zu Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement). VS-Verlag. Wiesbaden

2006 - „Alles Online? Über die Auswirkungen von Online-Medien auf die interne und extern Kommunikation von Nichtregierungs organisationen." In: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Jg. 19/2006, Heft 2 – Neue Bewegungen im Internet?

2006 – Öffentlichkeitsarbeit. In: Hans-Bredwo-Institut (Hrsg.): Medien von A bis Z. Wiesbaden

2005 - „Den Bürgern und Bürgerinnen Gehör verschaffen – Wie amerikanische Nichtregierungsorganisationen Online-Medien nutzen.“ In: Ahrweiler, Petra/Thomaß, Barbara (Hrsg.) Internationale partizipatorische Kommunikationspolitik. Strukturen und Visionen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus J. Kleinsteuber. Münster

2005 - „Alles Online? Über die Auswirkungen von Online-Medien auf die interne und extern Kommunikation von Nichtregierungsorganisationen." In: netzwerk recherche (Hrsg.): Online-Journalismus - Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Internet-Kommunikation. Wiesbaden.

2001 - "Amerikanisierung? – Die USA in der Berichterstattung zum Bundestagswahlkampf 1998" In: Hans J. Kleinsteuber (Hrsg.): Aktuelle Medientrends in den USA. Opladen.

1997 - diverse Aufsätze in: Hans J. Kleinsteuber (Hrsg.): Reisejournalismus. Opladen.

Info ausblenden

Clips