Inhalt

Person

Kai Biermann

Herkunft
Kai Biermann wurde 1972 in Berlin geboren. Er lebt in Berlin als Journalist, arbeitet für Onlinemedien, schreibt Bücher und für Zeitungen und Zeitschriften.

Ausbildung
Von 1991 bis 1997 absolvierte Herr Biermann ein Psychologie-Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin und schloss mit dem Diplom ab.

Werke
Bücher
2003 “Mütter und Söhne”, Gespräche mit Mutter-Sohn-Paaren, gemeinsam mit Brigitte Biermann, im Ch. Links Verlag
2005 “Flugplatz Döberitz”, über den Geburtsort der deutschen Militärluftfahrt, gemeinsam mit Erhard Cielewicz, im Ch. Links Verlag
2013 “Sprachlügen – Neusprech und Unworte von ‘Atomruine’ bis ‘zeitnah’”, zusammen mit Martin Haase, im Fischer Taschenbuch Verlag

Preise
2011 Lead Award in Gold für “Verräterisches Handy“, die Vorratsdaten von Malte Spitz, bei ZEIT ONLINE
2011 Grimme Online Award für Neusprechblog und einen weiteren für Idee und Konzept der Grafik “Verräterisches Handy”
2011 Online Journalism Award der amerikanischen Online News Association (ONA) für “Verräterisches Handy”

Vorträge
2012 “Die Wahrheit, was wirklich passierte und was in der Zeitung stand”, Vortrag zusammen mit Martin Haase beim Kongress des Chaos Computer Clubs 29C3


2013 “Leben im Überwachungsstaat”, Vortrag bei der Friedrich-Ebert-Stiftung im Landtag Erfurt, am 10. Oktober 2013


Wirken
Kai Biermann absolvierte von 1997 – 1999 ein Volontariat bei der Berliner Zeitung und wirkte von 1995 – 1997 als freier Mitarbeiter für Brigitte und Brigitte-Young Miss. Als Brandenburg-Reporter bei der Berliner Zeitung arbeitete er von 1999 – 2000 und war kurze Zeit Producer im Politikressort der Financial Times Deutschland. Von 2000 – 2004 wirkte er als Reporter und Politikredakteur bei Netzeitung.de, bis er von 2004 – 2007 als Freier, Reportagen für Das Magazin und Stuttgarter Zeitung (Magazin) arbeitete. Im Jahre 2005 war er Politikredakteur im Inlandsressort der taz und von 2007 – 2008 agierte Herr Biermann als Hauptstadtkorrespondent von ZEIT ONLINE. Von 2009 – 2011 leitete er das Ressort Wissen | Digital | Studium bei ZEIT ONLINE und war von 2011 – 2014 Redakteur Digital bei ZEIT ONLINE.
Seit 2014 wirkt Herr Biermann nun als Redakteur im Team Investigativ von ZEIT ONLINE. Auch beim BILDblog.de arbeitete Herr Biermann, sowie ab 2010 beim Blog neusprech.org gemeinsam mit Martin Haase. Auch seit 2012 ist Kai Biermann zusammen mit Martin Haase und Constanze Kurz beim Podcast Neusprechfunk zu finden.

Quelle /http://www.tagebau.com/?page_id=54 ; http://de.wikipedia.org/wiki/Kai_Biermann http://neusprech.org/wirsind/

Info ausblenden

Clips