Inhalt

Meldung

Streaming Video in der Lehre: Erfahrungsberichte, Praxisbeispiele und Ressourcen

E-Camp im Hörsaal B im 2. Stock des Hauptgebäudes der Universität Hamburg am 7. April 2005, 16:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe „E-Camp“ beginnt in diesem Jahr am 7. April 2005 mit einem E-Camp außer der Reihe im Hörsaal B im 2. Stock des Hauptgebäudes der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, in 20146 Hamburg.

Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr.

Das Thema des E-Camps lautet dieses Mal „Streaming Video in der Lehre: Erfahrungsberichte, Praxisbeispiele und Ressourcen“.

Vorlesungen audiovisuell aufzuzeichnen und sie online – per Video-Streaming, per Download oder im Rahmen von Lernmodulen – zeit- und ortsunabhängig abrufbar zu machen ist ein „klassisches“ E-Learning Szenario, das inzwischen immer häufiger umgesetzt wird. Immer mehr Studierende sehen einen attraktiven Service darin, wenn sie eine verpasste Vorlesung oder einzelne Ausschnitte daraus später im Internet nochmals „nachschlagen“ können.

Die erforderliche Technik ist längst vorhanden – auch an Hamburgs Hochschulen. Allerdings gibt es verschiedene (technische) Standards und Formate, Service- und Ausstattungsniveaus. Überdies müssen – abhängig von den jeweiligen Anwendungs- und Lernszenarien – bestimmte Verfahren und Methoden beachtet werden.

In diesem E-Camp möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich einerseits über das Thema Streaming und AV-Dokumentation in der Lehre generell zu informieren. Andererseits wollen wir Ihnen konkrete Beispiele zeigen, wie unterschiedliche didaktische „Formate“ technisch-methodisch umgesetzt werden können: welcher Aufwand und welche Voraussetzungen erforderlich sind.

Da die Veranstaltung in einem der modernsten AV-Hörsäle der Universität stattfindet, können Sie sich zugleich einen praktischen Eindruck von den vorhandenen Möglichkeiten machen. Daneben werden Sie auch ein mobiles AV-Produktions-Szenario der HAW kennen lernen.

Folgende Referenten werden Ihnen ihr Know how präsentieren:
Dr. Heribert Felbecker (Medienkompetenzzentrum Universität Hamburg)
Dr. Lothar Kreft (TU Hamburg-Harburg)
Dr. Alexander Redlich (Universität Hamburg)
Prof. Dr. Wolfgang Swoboda (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)

Web /Stream vom-Camp, 7. April 2005, 16:00 Uhr

(uw)