Inhalt

Meldung

Stilvorlagen 9.2

Constant Dullaart (Berlin / Amsterdam)

am 13. Mai 2015 im FORUM FINKENAU

Der extravagante Konzeptkünstler Constant Dullaart hinterfragt mit seinen schrägen, ironischen Internetauftritten unsere selbstverständliche Interaktion mit Online-Diensten wie Youtube, Facebook oder Google. Dabei thematisiert der gebürtige Niederländer, dass sich das vormals freie, wilde Internet zu einer regelkonformen, kommerziellen Plattform transformiert. Er manipuliert sie und verweist damit auf die zwiespältige Beziehung unserer physischen und digitalen Realität. Seine Werke sind international bekannt und werden im New Museum in New York, im ICA in London, im Grimmuseum in Berlin sowie im Stedelijk Museum in Amsterdam ausgestellt.

Bei den Stilvorlagen #9 wird Constant Dullaart über die zunehmende Verschmelzung der analogen und digitalen Welt der Medien referieren und der Fragestellung nachgehen, welche konzeptionellen Prozesse sich hinter der Designentwicklung von Internetdiensten verbergen.

Web /Stilvorlagen (Vortragsreihe zu Design und Gesellschaft)

(Sw)