Inhalt

Person

Prof. Dr. med. Georg Schürgers

Web /www.schuergers.de

Email /georg@schuergers.de

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychoanalyse

Prof. Dr. med. Georg Schürgers wurde 1957 in Viersen geboren.
Nach seinem Abitur studierte er an den Universitäten Bonn und Göttingen Medizin und Psychologie.

Seit 1984 arbeitet Prof. Dr. med. Georg Schürgers in der Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik, unter anderem als Oberarzt in einem psychiatrischen Großkrankenhaus. Schürgers übernahm Beratungstätigkeiten in Firmen, als Einzel- oder Team-Coach und therapeutische Tätigkeiten in einer psychoanalytischen Praxis. Vorträge zur Gesprächsführung sowie Seminare zu Kommunikationstechnik, Rhetorik und Gruppendynamik fallen ebenfalls unter Schürgers Tätigkeiten.

Eines der zahlreichen Themen seiner Vorträge ist „Psychosomatische Erscheinungsformen der Depression“. Ab 1994 übt Schürgers eine Lehrtätigkeit in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an der Fachhochschule Hamburg in den Fachbereichen Soziale Arbeit, Gesundheits- und Pflegewissenschaften aus. Im Jahre 2002 nahm Schürgers in der Klinik Möhnesee die Stelle des Chefarztes der Psychosomatischen Abteilung an.

Georg Schürgers ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Quelle /www.schuergers.de

Info ausblenden

Clips