Inhalt

Person

Prof. Ralf Hebecker

Professor für Gamesdesign- und Produktion;
Lehrveranstalter, Diplomdesigner, Forscher, Firmengründer
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Elbe-Studios Archiv – WS 12/13

Ausbildung

Prof. Ralf Hebecker hat von Februar 1992 bis August 1997 eine Ausbildung zum Diplom-Designer an der KIDN (Köln School of Design) gemacht.

Wirken

Prof. Hebecker wirkte vom Juni 2006 bis zum Oktober 2010 als Lecturer for Interaction Design mit an der University of Otago. Des Weiteren ist er seit Januar 2000 der Managing Director des Unternehmens Kayzerfish. Prof. Hebecker gehört außerdem zu folgenden Gruppen bei Xing dazu:

- brand eins community
- Hamburg @ Work
- Game developement
- Interaction Design Association (IxDA)
- Games Köpfe
- User Experience
- Games, Gamers and Game Developers

Nebenbei ist Prof. Hebecker ein Mitglied bei der Organisation DGTF - Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und -forschung e.V. (German Society for Design Theory and Research).

Werke

Einer seiner Forschungs- und Lehrschwerpunkte ist das sogenannte „Purposeful Gaming“. „Das sind Spiele, die für die Anwender einen Zusatznutzen haben. Für die Teilnehmer ist es jedoch ein richtiges Spiel“, erklärt Hebecker. Ein bekanntes Projekt ist das „Solve Puzzles for Science“- oder „foldit“-Spiel. Tausende von Spielern versuchen dabei, Moleküle sinnvoll „zusammenzufalten“. Die Spieler sammeln Punkte - und liefern den Wissenschaftlern gleich-zeitig wichtige Erkenntnisse.
Mit dem Projekt www.sketcharoo.com stellt er eine Online-Plattform bereit, die Teilnehmer zu einer Partie „Montagsmaler“ zusammenführt. Die Ergebnisse solcher Wort-Bild-Übersetzungen liefern gefragte Daten für Suchmaschinen, (Lern-)Verlage oder für die Marktforschung.

Adresse

Fakultät Design, Medien und Information Department Medientechnik Professor für Gamedesign und –produktion, Finkenau 35, 22081 Hamburg, Raum F E57
Tel.: +49.40.428 75-7622
Fax: +49 4042875-7699
E-Mail: ralf.hebecker(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: jederzeit Terminvereinbarung per Mail

Info ausblenden

Clips