Inhalt

Mediathek 2002 - 2015

Multivisions-Show 2014

16.12.2014 bis 16.12.2014

Veranstalter / Fakultät Design, Medien und Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Ansprechpartner / Arne Suhr
Ort /Kunst- und Mediencampus Hamburg

Was macht den Reiz einer Multivisions-Show aus?

Früher wurden Reisevorträge mit dem Dia-Projektor präsentiert. Trotz der Klick-Klack-Geräusche des Projektors hörte das Publikum andächtig zu. Eine Weiterentwicklung war die Überblendtechnik mit mehreren Projektoren. Heute ist die Standardtechnik ein Laptop am Beamer. Neben Fotos können damit auch Videofiles abgerufen und präsentiert werden. Musik kommt hinzu. Wird sie geschickt eingesetzt, kann damit die emotionale Wirkung der Bilder verstärkt werden.

Wichtiger als die Technik der Präsentation ist aber wohl der zu den Bildern live gesprochene Vortrag. Die Vortragenden haben etwas wirklich Besonderes gesehen und erlebt, von dem sie dem staunenden Publikum berichten können.

Berichtet wird meistens von einer besonderen Reise: extrem hohe Berge, sehr tiefe Gewässer, besonders weite Strecken, große Gefahren, besondere Herausforderungen ...

Das Publikum der Multivisons-Shows geht weit über den Kreis der Freunde und Familienmitglieder hinaus. Es treffen sich dort meistens auch Menschen, die ebenfalls die Welt bereist haben, oder es bald tun wollen.

(uw)


Aufgezeichnete Veranstaltungen

Mit dem Fahrrad in die Welt

16.12.2014 / Johanna Brause und Andreas Krüger zu Gast im Ditze-Hörsaal mehr