Inhalt

Veranstaltung

Multivisions-Show 2014

Mit dem Fahrrad in die Welt

Johanna Brause und Andreas Krüger zu Gast im Ditze-Hörsaal
16.12.2014 / HAW Hamburg

„Mit dem Fahrrad fährt man durch den Alltag der Menschen, keine Windschutzscheibe trennt einen vom Leben, kein Essens- oder Wasservorrat macht einen unabhängig von den Verhältnissen vor Ort.“ Sich der Welt ohne Sicherheit so auszusetzen, nur mit einem Fahrrad gewappnet und dem Interesse, der Freude und der Hoffnung die Welt aus einer anderen, einer neuen Perspektive zu sehen, wie es Johanna Braus in diesem einen Satz beschreibt, ist einer der Gründe, warum dieses Hamburger Paar das Fahrrad als Verkehrsmittel für ihre Reise ausgewählt hat.

(uw)

Info ausblenden

Clips


MATERIAL

  1. Fotos /
    Zwei Fahrradfaherer (Andreas Krüger und Johanna brause) auf Argentiniens Nebenstrassen
    Hart, aber landschaftlich nicht zu schlagen., Andreas Krüger, Johanna Brause
    Melonenpause in einem der zahlreichen, frei stehenden Stelzenhaeuser in Laos
    Eine Kurze Pause , Andreas Krüger, Johanna Brause
    Ein Camp mitten in der Wüste
    Einsame Camp im Wüstensand, Andreas Krüger, Johanna Brause